Der (Peter Hacks)-Montagswitz (3/4)

Jeden Montag hier ein Witz zum Wochenanfang. Ihre Beiträge sind erwünscht per Mail an redaktion@buchmarkt.de.

Jetzt viermal hintereinander einen von Peter Hacks …

… aus dem Band von André Müller sen. Gott hält viel aus bei Eulenspiegel.

Der Regisseur Wolfgang Heinz aß mit Hacks zu Mittag, weigerte sich aber standhaft, Fleisch zu essen. Er habe zu Hause einen so netten Pudel, erklärte er seine Ablehnung, der sei so klug, er sei traurig, wenn sein Herr die Wohnung verlasse, wisse auf die Minute, wann er heimkomme, kurz: Er, Wolfgang Heinz, bringe es einfach nicht mehr fertig, Fleisch zu essen, ohne an die Seele der Tiere zu denken.

„Und was frisst der Pudel?“ erkundigte sich Hacks.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.