„Darm mit Charme“ wieder meistverkauftes Sachbuch – nicht nur in Deutschland

Laut der Jahresauswertung von GfK Entertainmen ist Giulia Enders „die Helene Fischer der Buchwelt“: Bereits zum zweiten Mal hintereinander führt sie mit „Darm mit Charme“ die Sachbuch-Jahresbestsellerliste an – mit „deutlichem Abstand landet ihr Hardcover-Sensationserfolg“ 2015 auf Platz eins – und zwar nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich, Österreich und der Schweiz. I

Deutschlandweit meistverkaufter Roman der vergangenen zwölf Monate „Die Betrogene“ von Charlotte Link. Schweizer Buchkäufer entschieden sich mehrheitlich für Martin Suters („Montecristo“), die Österreicher griffen zu E. L. James („Grey“).

Dass weltweit vor allem Frauen die Bestsellerlisten dominieren, unterstreicht Paula Hawkins mit ihrem Thriller „Girl on the Train“. Das Taschenbuch landet auf Platz eins in den Niederlanden, Rang zwei in Großbritannien, Portugal und Spanien sowie Position drei in den USA und Italien. Den Jahresbestseller in den USA erzielt Harper Lee mit „Go Set A Watchman“ (deutscher Titel: Gehe hin, stelle einen Wächter).

GfK Entertainment ermittelt Buch-Branchenkennzahlen für Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Polen, Schweden, Belgien, Niederlande und Brasilien. Die Buchmarktdaten in den USA und Großbritannien werden von Nielsen erstellt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.