Auf Platz 1 im Februar 2018: "Unter der Drachenwand" von Arno Geiger Die neue SWR Bestenliste ist da

Renommierte Literaturkritikerinnen und -kritiker nennen monatlich ‑ in freier Auswahl ‑ vier Buch-Neuerscheinungen, denen sie möglichst viele Leserinnen und Leser wünschen, und geben ihnen Punkte (15, 10, 6, 3). Die Addition für ergab folgendes Resultat:

Platz 1: Arno Geiger: Unter der Drachenwand. Roman. Hanser Verlag, 480 Seiten, 26.00 Euro

Platz 2: Ulrich Koch: Selbst in hoher Auflösung. Gedichte. Jung und Jung Verlag, 160 Seiten, 24.00 Euro

Platz 3: Zurab Karumidze: Dagny oder Ein Fest der Liebe. Roman. Weidle Verlag, 288 Seiten, 23.00 Euro

Platz 4: Joachim Schädlich: Felix und Felka. Roman. Rowohlt Verlag, 208 Seiten, 19.95 Euro

Platz 5: Nina Jäckle: Stillhalten. Roman. Klöpfer & Meyer Verlag, 190 Seiten, 20.00 Euro

Platz 6: Fernando Aramburo: Patria. Roman. Aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen. Rowohlt Verlag, 768 Seiten, 25.00 Euro

Platz 7: Wilhelm Genazino: Kein Geld, keine Uhr, keine Mütze. Roman. Hanser Verlag, 160 Seiten, 20.00 Euro

Platz 8: Peter Handke: Die Obstdiebin oder Einfache Fahrt ins Landesinnere. Roman. Surkamp Verlag, 559 Seiten, 34.00 Euro

Platz 9: Angelika Klüssendorf: Jahre später. Roman. Kiepenheuer&Witsch, 160 Seiten, 17 Euro

Elena Ferrante: Die Geschichte des verlorenen Kindes. Roman. Aus dem italienischen von Karin Krieger. Suhrkamp Verlag, 614 Seiten, 25 Euro

Die Jury:

Helmut Böttiger (Berlin)  ⁄  Gregor Dotzauer (Berlin)  ⁄  Martin Ebel (Zürich)  ⁄ Julia Encke (Berlin)  ⁄ Eberhard Falcke (München)  ⁄ Cornelia Geißler (Berlin)  ⁄ Peter Hamm (München)  ⁄ Richard Kämmerlings (Berlin)  ⁄ Elmar Krekeler (Berlin)  ⁄ Sigrid Löffler (Berlin)  ⁄ Ursula März (Berlin)  ⁄ Ijoma Mangold (Berlin)  ⁄ Lothar Müller (Berlin)  ⁄ Klaus Nüchtern (Wien)  ⁄ Jutta Person (Berlin)  ⁄ Iris Radisch (Hamburg)  ⁄ Ulrich Rüdenauer (Bad Mergentheim)  ⁄ Denis Scheck (Köln)  ⁄ Julia Schröder (Stuttgart)  ⁄ Gustav Seibt (Berlin)  ⁄ Hubert Spiegel (Frankfurt)  ⁄ Hajo Steinert (Köln)  ⁄ Daniela Strigl (Wien)  ⁄ Kirsten Voigt (Baden-Baden)  ⁄ Insa Wilke (Frankfurt) ⁄ Hubert Winkels (Köln)

Die Jurymitglieder nennen in freier Auswahl vier Neuerscheinungen, denen sie möglichst viele Leserinnen und Leser wünschen, und geben ihnen Punkte

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.