Edwin Blacks „IBM und der Holocaust“ neu auf der FOCUS-Bestsellerliste

Während die Belletristik-Sparte der Bestsellerliste im nächsten FOCUS (erscheint wegen Ostern bereits am Samstag) keine neuen Titel vorweisen kann, hat es im Sachbuch-Bereich Edwin Blacks „IBM und der Holocaust“ (Propyläen) in die Charts geschafft – wenn auch vorläufig „nur“ auf Platz 19. Weiterhin auf Platz 1 im Sachbuch: Sebastian Haffners „Geschichte eines Deutschen“ (DVA). Die Literatur-Liste wird geschlossen von Harry Potter (Carlsen) angeführt: alle vier Bände auf den Plätzen 1 bis 4!

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.