SWR-Bestenliste Im September auf Platz 1: Henry James

Die unten aufgeführten Literaturkritikerinnen und -kritiker nennen monatlich – in freier Auswahl – Buch-Neuerscheinungen, denen sie möglichst viele  Leserinnen und Leser wünschen. Im September steht auf Platz 1 Henry James mit Die Kostbarkeiten von Poynton (Manesse).

  1. Henry James: Die Kostbarkeiten von Poynton (Manesse)
  2. Dany Lafferière: Die Kunst, einen Schwarzen zu lieben ohne zu ermüden (Wunderhorn)

3.-4. Ismail Kadare: Die Verbannte (S. Fischer)

Marion Poschmann: Die Kieferninseln (Suhrkamp)

5.-6. Henry David Thoreau: Tagebuch II (Matthes & Seitz)

Mia Couto: Imani (Unionsverlag)

  1. Yasmina Reza: Babylon (Hanser)
  2. Thomas Lehr: Schlafende Sonne (Hanser)
  3. Charles Baudelaire: Die Blumen des Bösen (Rowohlt)

10.-11. Colson Whitehead: Underground Railroad (Hanser)

Ingo Schulze: Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst (S. Fischer)

Literatur im SWR Fernsehen

Donnerstag, 14. September um 23.15 Uhr

Sonntag, 17. September um 08.15 Uhr „lesenswert“ mit Denis Scheck Gäste: Theresia Enzensberger, Jörg Maurer

Donnerstag, 21. September um 23.15 Uhr

Sonntag, 24. September um 08.15 Uhr

Sonntag, 24. September um 10.15 Uhr in 3sat „lesenswert Sachbuch“ mit Walter Janson Gast: Ursula Weidenfeld

Donnerstag, 28. September um 23.15 Uhr

(Wiederholung vom 06. April 2017)

Sonntag, 01. Oktober um 08.15 Uhr „lesenswert“ mit Denis Scheck Gäste: Jonas Lüscher, Nora Gomringer

Literatur im Hörfunk

SWR Bestenliste – Der Literaturtalk: Dienstag, 03.10.2017 um 22.03 Uhr. Über die Bücher der Oktober-Bestenliste diskutieren Eberhard Falcke, Elmar Krekeler und Kirsten Voigt (Moderation)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.