KiWi erhöht Auflage für Márquez-Erinnerungen – Cobain-Notizbücher starten mit 75 000 Exemplaren

Die ursprünglich geplante Startauflage von 100 000 Exemplaren für „Leben, um davon zu erzählen“, die lang erwarteten Erinnerungen von Gabriel García Márquez, die Kiepenheuer & Witsch Ende November ausliefern will, hat der Verlag jetzt wegen
der ungeheuren Nachfrage auf 150 000 Exemplare erhöht. In der
spanischsprachigen Welt ist die am 10. Oktober ausgelieferte erste Auflage von über einer Million Exemplaren inzwischen so gut wie vergriffen.

Gut ins Rennen steigen auch die bei KiWi geplanten Notizbücher der Rocklegende Kurt Cobain [mehr…]. Erstverkaufstag ist der 28. November. Geplant sind – nach der großen Resonanz auf den SPIEGEL-Artikel dieser Woche – eine Auflage von 75 000 Exemplaren.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.