media control: „Sex-Bücher erobern Verkaufsspitze“

Sexbücher sind absolut im Trend und lösten einen wahren Hype in Deutschland aus meldet media control: Shades of Grey der britischen Autorin E. L. James erreicht mit ihrem ersten Teil nun auch die Taschenbuch-Charts von media control. Daneben ist auch das eigentlich an Jugendliche gerichtete Aufklärungsbuch Make Love [mehr…] in aller Munde:

Der erste Teil ihrer „Fifty Shades…“-Trilogie mit dem Untertitel Geheimes Verlangen klettert er jetzt auf Platz eins des Rankings. Ein Ende des Trends ist derzeit noch nicht in Sicht, erscheinen doch noch im September und Oktober mit Gefährliche Liebe und Befreite Lust die Teile zwei und drei der „Shades of Grey“-Reihe.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.