Nachricht von unterwegs von der Kohl Front aus Hamburg

Eben ruft Klaus Kluge von Droemer an, ganz euphorisch, er steht bei Thalia in Hamburg, unterwegs mit Ex-Kanzler Dr. Kohl: „Seit 16.05 haben wir schon über 500 Bücher verkauft; die Schlange scheint immer noch nicht zu enden.“ Und Zitat eines Mütterchens: „Drei Stunden stehen, für drei Sekunden – aber es hat sich gelohnt.“

Und später kommt noch eine SMS: „Es lauft gigantisch, 700 Bücher verkauft – und Kohl signiert immer noch.“ (Foto)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.