Neu auf Platz 1: „Kafka“ von Reiner Stach

30 Literaturkritiker nennen monatlich – in freier Auswahl – für den SWR vier Buch-Neuerscheinungen, denen sie „möglichst viele Leser und Leserinnen“ wünschen. Hier die Liste der besten zehn Titel für Dezember:

1. REINER STACH Kafka. Die frühen Jahre (S. Fischer)

2. BOTHO STRAUSS Herkunft (Hanser)

3. PATRICK MODIANO Gräser der Nacht (Hanser)

4. SUSANNE KIPPENBERGER Das rote Schaf der Familie. Jessica Mitford und ihre Schwestern (Hanser Berlin)

5. JOHN BURNSIDE Haus der Stummen (Knaus)

6. HONORÉ DE BALZAC Verlorene Illusionen (Hanser)

7. ULF ERDMANN ZIEGLER Und jetzt du, Orlando! (Suhrkamp)

8.-9. MIRCEA CĂRTĂRESCU Die Flügel (Zsolnay)

HANS MAGNUS ENZENSBERGER Tumult (Suhrkamp)

10. THOMAS PYNCHON Bleeding Edge (Rowohlt)

Persönliche Empfehlung im Dezember von Dr. Lothar Müller (Berlin):
ALBERTO VIGEVANI Belle – ein Trugbild (Friedenauer Presse)

„Oft führen die Erzählungen und Romane von Alberto Vigevani, der 1918 in Mailand geboren wurde und 1999 dort starb, an Schwellen wie die von der Kindheit zur Jugend, von der Jugend ins Erwachsenendasein, oder an Orte des Übergangs, an das Ufer eines Sees oder die Peripherie einer Stadt. Der kleine Roman {Belle – ein Trugbild führt zwei Jungen zusammen, einen gesunden und einen kränklichen, einen, der dem Mailänder Bürgertum entstammt, und einen, der neu in der Stadt ist. Es sind die Jahre um 1933, in Deutschland kommt Hitler an die Macht, in Mailand ist es ein Thema, ob jemand eine „jüdische Nase“ hat. Die Jungen umstreifen einander wie misstrauische Hunde, sie träumen von Flirts, das wichtigste Mädchen, um das es geht, ist ein Geschöpf der Einbildungskraft. Darum heißt das Buch im Original L’Invenzione, die Erfindung: es handelt nicht zuletzt von der Macht der Worte, von der Wirkung des Erzählens. Wer es liest, begibt sich in eine Schaukel, in der Erinnerung und Einbildungskraft auf und ab gehen.“

Literatur im SWR Fernsehen

Donnerstag, 4. Dezember um 23.15 Uhr
Sonntag, 7. Dezember um 8.45 Uhr
„lesenswert“ mit Felicitas von Lovenberg
Gäste: Michael Köhlmeier und Ulrich Raulff

Donnerstag, 11. Dezember um 23.15 Uhr
„lesenswert sachbuch“ mit Walter Janson
Gast: Thomas Kielinger

Literatur auf 3sat

Sonntag, 21. Dezember um 10.15 Uhr
„lesenswert quartett“ mit Felicitas von Lovenberg, Denis Scheck, Ijoma Mangold
Gast: Sibylle Lewitscharoff

Literatur im Hörfunk

SWR2 Literatur
Dienstag, 2. Dezember um 22.03 Uhr
über die Bücher der Dezember-Bestenliste diskutieren
Eberhard Falcke und Hubert Spiegel, Moderation: Elmar Krekeler

Aufzeichnung der Sendung: Donnerstag, 27.11.2014 um 20.00 Uhr

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.