Sortimentsschwerpunkte Langendorfs Dienst: 2013 leicht im Plus

Im Dezember 2013 lag der Umsatz des stationären Sortimentsbuchhandels um 3,5 Prozent über Vorjahr. Das ergibt sich aus dem Umsatztest, den Langendorfs Dienst monatlich bei rund 60 Buchhandlungen aller Regionen und Betriebsgrößen erhebt.

Das Bargeschäft konnte im Weihnachtsgeschäft um 5,2 Prozent zulegen bei 4,6 Prozent mehr Kunden. Durch den guten Dezember hat auch der Jahresumsatz im Endspurt von minus 0,3 auf plus 0,3 Prozent gedreht. „Der stationäre Buchhandel hat allen Grund, optimistisch ins neue Jahr zu blicken“, kommentiert LD-Herausgeber Matthias Koeffler.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.