Sortimentsschwerpunkte Langendorfs Dienst: Der Fußball hat dem Umsatz im Juni geschadet

Der Juni-Umsatz des Buchhandels hat um 6,7 Prozent unter dem Vorjahreswert gelegen. Das meldet Langendorfs Dienst aufgrund seiner Umsatztest-Umfrage.

Auf die Fußball-EM als Verursacher deutet hin, dass es die Barumsätze sind, die mit minus 9,9 Prozent den Monatsumsatz herunter gezogen haben, während zugleich die Kundenzahl sogar um 11,3 Prozent zurückging. Der Umsatz des ersten Halbjahres liegt um 1,0 Prozent unter dem Vorjahreswert.

„Nur gut, dass die Fußball-EM nur den Juni belastet und nicht auch noch den Juli wie die WM vor zwei Jahren“, kommentiert LD-Herausgeber Boris Langendorf die schwache Entwicklung.

Kontakt: www.langendorfs-dienst.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.