Sortimentsschwerpunkte Langendorfs Dienst meldet für Oktober ein Plus von 5,1 Prozent

Um 5,1 Prozent lag der Buchhandelsumsatz im Oktober über dem Vorjahreswert. Das hat der Umsatztest von Langendorfs Dienst www.langendorfs-dienst.de ermittelt.

Allein der Umsatz mit Kinder- und Jugendbüchern lag um fast 60 Prozent über Vorjahr. „Die 5 Prozent Umsatzplus sind jedoch nur die Untergrenze des Erwartbaren“, kommentiert Herausgeber Boris Langendorf. Angesichts des Potter-Erscheinungstermins am Monatsende, eines zusätzlichen Verkaufstags und einer sehr schwachen Vorgabe aus dem Vorjahr hätte man eigentlich eine höhere Steigerung erwarten dürfen. Die Aussichten für November und Dezember sind dennoch positiv: Der neue Potter wird jetzt während des ganzen Monats umsatzwirksam und aus dem Vorjahr stehen weitere schwache Vorgaben in der Statistik.

http://www.langendorfs-dienst.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.