Sortimentsschwerpunkte Langendorfs Dienst: Noch bis Monatsende kostenlos im Netz zum Test

Bis Ende August ist das neue Online-Medium Langendorfs Dienst www.langendorfs-dienst.de noch frei zugänglich.

Mit dieser neuen Publikation will der Branchenjournalist Boris Langendorf (54, früher bei buchreport) dem Buchhandel via E-Maildienst und Internetseiten aktuelle Wirtschaftsinformationen und Hintergrundwissen zugänglich machen. Ab 1.September 2002 kostet das Abonnement 10 Euro im Monat.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.