Sortimentsschwerpunkte Langendorfs Dienst: November minus 5,1 Prozent

Einen Umsatzrückgang um 5,1 Prozent hat Langendorfs Dienst mit seinem Umsatztest für November ermittelt.

Dabei ist allerdings zu berücksichtigen, dass es einen Verkaufstag weniger gab als im Vergleichsmonat, was etwa 4 Prozent weniger Verkaufszeit bedeutet. Der Umsatz der ersten elf Monate liegt um 2,6 Prozent unter dem des gleichen Zeitraums im vorigen Jahr.

Auch die beiden ersten Adventswochen haben nach den Umfragen von Langendorfs Dienst im Minus geschlossen. Für das Weihnachtsgeschäft insgesamt rechnen die Buchhandlungen aber im Schnitt noch mit einer Null, weil der Dezember zwei verkaufsträchtige Tage vor Heiligabend in Reserve hält.

„Für den Jahresumsatz 2008 kann der Buchhandel aber keinesfalls mehr mit einer Null rechnen“, erklärt Herausgeber Boris Langendorf, dafür müsste der Dezember schon mehr als 15 Prozent Plus bringen.“

http://www.langendorfs-dienst.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.