Bartimäus kommt zurück

cbj nennt Jonathan Strouds „Bartimäus“ eine der erfolgreichsten Buchreihen in der Geschichte des Verlags. Nun wird bekannt, dass der Autor an einer neuen Geschichte rund um den Dschinn schreibt.

Dabei hatte Jonathan Stroud Ende 2006 nach drei „Bartimäus“-Romanen, die nach Verlagsangaben 1,2 Mio. Leser fanden, das Ende der Saga verkündete. Umso größer nun die Freude bei cbj, dass es doch weitergehen soll – auch wenn noch niemand weiß, wie.

Fest steht nur: Das Buch soll im Herbst zeitgleich in den englischsprachigen Ländern und in Deutschland erscheinen und wird Spitzentitel bei cbj.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.