Carlsen startet Multimedia-Projekt „LeYo! – Einfach. Mehr. Entdecken.“

LeYo! heißt „die erste Multimedia-Bibliothek für Kinder“, die der Carlsen Verlag auf der Frankfurter Buchmesse vorstellen wird. Seit Januar arbeitet man in Hamburg mit Hochdruck an diesem Buchkonzept, mit dem der Verlag „eine Brücke zwischen dem gedruckten Kinderbuch und der digitalen Welt“ spannen möchte.

LeYo! bietet Sach- und Bilderbücher für Kinder zwischen drei und sechs Jahren, aus denen mittels der LeYo!-App interaktive Geschichten werden, die auf unterschiedlichen Ebenen erlebt werden können. Die LeYo! App soll auf jedem Smartphone oder Tablett funktionieren. Mittels einer eigens entwickelten Bildererkennung lassen sich „hinter“ dem Gedruckten weitere Geschichten und Inhalte entdecken, indem man mit dem Smartphone bzw. Tablett über die Seiten streift: in Bildern und Geräuschen, mit Musik, Erzählungen und Spielen.

Das Startprogramm von LeYo! umfasst neun Titel in verschiedenen Formaten und Preiskategorien. Kernzielgruppe sind Vorschulkinder. Alle Bücher erscheinen im November und werden erstmals auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert, darunter ein Weltatlas, ein Märchenschatz, ein Bildwörterbuch sowie Kinderbücher zu Sach- und Alltagsthemen wie Fahrzeuge, Bauernhof, Jahreszeiten oder Kindergarten.

Renate Herre mit dem LeYo!-Weltatlas

Verlegerin Renate Herre: „LeYo! bietet zeitgemäße Vielfalt in Bild und Ton. Dabei erwachen Geschichten zum Leben, wecken Neugierde und laden Groß und Klein zum Mitmachen ein. Welches Kind träumt nicht davon, mit seinen Helden auf Reisen zu gehen und in den Lieblingsbüchern Spuren zu hinterlassen? Ich freue mich darauf, mit unserer Innovation Kindern eine ganz neue Erlebnisbühne zu bieten und sie spielerisch an Inhalte heranzuführen.“

Markus Dömer, Leiter Business Development, erklärt: „Möglich wird der Zugang in die neue, multimediale Bücherwelt durch eine innovative und in dieser Form einzigartige Bilderkennung und -verarbeitung, die als kostenlose App ohne großen Aufwand auf jedes Smartphone oder Tablet geladen werden kann. Durch die Einfachheit der Handhabung, die Variantenvielfalt und den hohen Wiederholungsreiz wird der digitale Zusatznutzen, den die Leyo! Bücher bieten, sofort erfahrbar.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.