Der vierte „Eragon“-Band erscheint am 19. November

Der deutsche Erscheinungstermin des vierten und letzten „Eragon“-Bandes steht fest: Am Samstag, dem 19. November, geht „Eragon – das Erbe der Macht“ (cbj) von Christopher Paolini in einer Auflage von 750.000 Exemplaren an den Start.

Mit knapp 1000 Seiten übertrifft Band 4 den Umfang der Vorgängerbände. Verlagsleiter Jürgen Weidenbach: „Die Nachfrage des Handels und die der Leser ist noch größer als bei Band 3. Dementsprechend sind die Erwartungen an diesen Titel riesig. Ich bin davon überzeugt, dass wir mithilfe unserer perfekt abgestimmten Marketing-, Vertriebs- und Presseinstrumente eine Punktlandung hinlegen werden.“

Um die Wartezeit bis zum Erscheinen von „Eragon 4“ zu überbrücken, hat cbj den Fans mit der Anfang Juli gestarteten Eragon-Facebookseite eine Plattform geschaffen, die mittlerweile über 18.000 Follower hat. Darüber hinaus bietet der seit August laufende Eragon-Songcontest „Your Song for Eragon“ den Lesern die Möglichkeit, ihr musikalisches Talent zu beweisen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.