Eragon 3: cbj meldet 150.000 verkaufte Exemplare am Erstverkaufstag

Nach dem Rekordverkauf innerhalb der ersten 24 Stunden nach Erscheinen in den USA hat Christopher Paolinis „Die Weisheit des Feuers“ nun auch in Deutschland alle bisherigen Verkaufserfolge gebrochen, wie cbj meldet.

Mitternächtlicher Buchverkauf von Eragon 3

Bereits am Erstverkaufstag am 25. Oktober seien deutschlandweit 150.000 Exemplare über die Ladentische gegangen. Die Startauflage beträgt nach Angaben des Verlages 650.000 Exemplare.

In den USA hatte die Originalausgabe mit dem Titel „Brisingr“ eine Startauflage von 2,5 Mio. Exemplaren, am EVT wurden 550.000 Bücher verkauft.

Mit Aktionen wurde der EVT auch in Deutschland gefeiert. Zum Beispiel im oberbayerischen Schliersee: Dort fanden sich Eragon-begeisterte Geschäftsleute und Bürger zusammen, um in der Nacht von Freitag auf Samstag ein riesiges Eragon-Fest zu feiern: Direkt am Bergsee wurden Originalszenen und Schauplätze aus dem Buch als mittelalterliche Erlebniswelten gestaltet. Um 24.00 Uhr startete dann der Verkauf.

Unlängst hatte Paolini angekündigt, noch einen weiteren Band der Fantasy-Saga zu schreiben [mehr…].

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.