Kinder-Hörbuchlabel Audiolino geht an den Start / Vertrieb für den Buchhandel über Baumhaus

Die Titel des vom Hamburger Verleger Rainer Gussek neu gegründeten Verlags „Audiolino – Hörspiele und Hörbücher für Kinder“ sind seit dem 1.1.2005 beim Baumhaus Verlag (für den Buchhandel) und bei Alive (für den Tonträgerhandel) im Vertrieb.

Schwerpunkt des neuen Programms sind Produktionen für Kinder ab vier Jahren, die sowohl als Koproduktionen mit öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten wie dem NDR als auch im firmeneigenen Studio in Eigenregie entstehen. Inhaltlich werden vor allem Hörbuchadaptionen von Print-Titeln (z. B. „Lea Wirbelwind“ von Christine Merz, „Lou & Lakritz“ von Julia Bohme, „Die Zugmaus“ von Uwe Timm) ins Programm aufgenommen, sowie einige Produktionen des DO-MI-NO-Verlags („Katze mit Hut“ von Simon und Desi Ruge), dessen Programm zum Teil in dem des Audiolino-Verlags aufgeht.

Verleger Rainer Gussek schreibt selbst seit über zehn Jahren Hörspiele und führt beim NDR Regie bei Hörspielproduktionen für Kinder.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.