Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: „Ein verblüffend bunter Strauß, der noch nach Jahrzehnten prächtig und frisch anmutet“

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

„Werkstattbereich für Kommentare gesperrt“: Roman, Bühne, Netz: Seit vierzig Jahren verfolgt der Autor Rainald Goetz ein einzigartiges Programm, das am Ende seines siebten Lebensjahrzehnts so offen bleibt wie je. Heute wird Rainald Goetz siebzig Jahre alt.

„Gekaperter Widerstand“: Geiselnahme für das bessere Deutschland: Ruth Hoffmann zeichnet den Umgang mit dem Stauffenberg-Attentat in der Bundesrepublik nach.

  • Ruth Hoffmann, Das deutsche Alibi. Mythos „Stauffenberg-Attentat“. Wie der 20. Juli 1944 verklärt und politisch instrumentalisiert wird. (Goldmann Verlag)

„Die Methode der Konservativen“: Stephen Bryer nimmt eine Tendenz der Rechtsauslegung am Supreme Court ins Visier.

  • Stephen Breyer, Reading the Constitution. Why I Chose Pragmatism, Not Textualism. (Simon & Schuster)

„Von der Bruchbude zur Villa Kunterbunt“: Und dann kam der Krieg: Lutz Dursthoff schildert die Kuriositäten des russischen Landlebens.

  • Lutz Dursthoff, Nachruf aufs Paradies. Meine Frau, unsere russische Datscha und ich. (Kiepenheuer & Witsch Verlag)

„Wir müssen reden“: And the winner is: Jenny Erpenbeck. Die Deutsche und ihr Übersetzer Michael Hofmann gewinnen den International Booker Prize. Und schon ist ihr Wende-Roman Kairos auch daheim ein Thema.

„Wie die Pazifisten mit dem Kaiser fertigwerden wollen“: Gedichte aus dem Nachlass geben Gelegenheit, die zahlreichen Stilregister der Dorothy Parker zu bewundern. „Ob Sonette oder Rondeaus – Parker hüpft durch die Auen von Literatur und Grammatik. Sie pflückt hier und da, was ihr gefällt. Geworden ist daraus ein verblüffend bunter Strauß, der noch nach Jahrzehnten prächtig und frisch anmutet.“

  • Dorothy Parker, Unbezwungen. Gedichte. Englisch – Deutsch. (a. d. Engl. v. Ulrich Blumenbach; Dörlemann)