Standards moderner Lehrwerke neu definiert utb launcht neue Reihe: „exam. smart learning“

Seit der Gründung ist die Entwicklung innovativer Produkte und Angebote, die den Anforderungen der Hochschullehre entsprechen, der Markenkern der Stuttgarter Verlagskooperation utb. Mit der neuen Reihe utb exam. smart learning setzt utb nun dazu an, die Standards moderner Lehrwerke neu zu definieren.

„Das Erscheinen des ersten Titels im März stellt nicht nur den Auftakt einer modernen und qualitativ hochwertigen Lehrwerk-Reihe dar, sondern es ist auch die Premiere eines innovativen Formats: Zusätzlich zu Print und E-Book (PDF) erscheinen alle Bände der Reihe utb exam als Web-Book. Das Web-Book – das Buch als Website – integriert Buchinhalte und interaktive digitale Elemente in einer Ausgabe und ermöglicht ein nahtloses Lernerlebnis auch auf mobilen Endgeräten. Die Titel der Reihe umfassen die wesentlichen Inhalte aus dem Grundstudium verschiedener Fachbereiche und zeichnen sich durch ihre Prüfungsrelevanz aus. Sie bieten eine effiziente Vorbereitung auf die im jeweiligen Fach gängigen Prüfungsformate wie Klausuren, Hausarbeiten, Referate und mündliche Prüfungen“, erklärt Susanne Ziegler, Prokuristin/GF-Assistenz | Marketing | Presse | Social Media bei utb.

„Mit einem modernen, digitalen und interaktiven Ansatz berücksichtigt utb exam die medialen Lerngewohnheiten von Studierenden und unterstützt sie effektiv während ihres Lernprozesses sowie bei der Prüfungsvorbereitung. Tests, die ein sofortiges Feedback geben, führen spielerisch zum Lernerfolg und helfen dabei, Wissenslücken zu schließen. (Audio-)Visuelle Medien machen komplexe Fachinhalte greifbar und verbessern das nachhaltige Verständnis“, so Ziegler.

Der erste Titel der utb exam-Reihe erscheint im Fachbereich Humangeographie, gefolgt von weiteren Titeln aus der Soziologie, Journalistik, Philosophie, Pädagogik und Politikwissenschaft. Unter https://www.utb.de/exam kann kostenlos ein Einblick in das Web-Book „Wirtschaftsgeographien der Nachhaltigkeit“ gewonnen und die User Experience getestet werden.

Das neue Web-Book-Format kann von Bibliotheken ohne zusätzlichen Aufwand bezogen werden. Bei Erwerb des E-Books (PDF) ist das Web-Book im Preis enthalten und wird automatisch freigeschaltet. Über das Gebührenmodell kann das Web-Book ebenfalls genutzt werden.

utb exam-Titel unterstützen Dozierende bei der Seminarvorbereitung und helfen dabei, die Lehre interaktiver, digitaler und abwechslungsreicher zu gestalten. So können z.B. einzelne Kapitel als Kurseinheiten, Tests zur Überprüfung des Textverständnisses oder auch Aufgaben für Projektarbeiten oder als Vorbereitung auf eine Prüfung genutzt werden.

Endkund:innen können das Web-Book im utb Shop als neues Format neben Print und PDF erwerben.

Bereits im Dezember 2022 entwickelte die Verlagskooperation utb im Verbund mit ihren Gesellschafterverlagen das Label utb+ als ersten Schritt in Richtung „Lehrwerk der Zukunft“. Das Label utb+ kennzeichnet Titel, die schnellen Zugriff auf hochwertiges und aktuelles digitales Zusatzmaterial bieten, welches den Lernstoff erklärt, vertieft oder praktisch anwendet. Mit den Web-Books erreicht utb nach nur zweijähriger Entwicklungszeit die nächste Ausbaustufe. Weitere Zukunftsprojekte wie Lernkurse sind bereits in der Erprobungsphase.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert