Zu Gast sind diesmal Shelly Kupferberg, Jakob Augstein und Ijoma Mangold Die Titel der ZDF-Sendung „Das Literarische Quartett“ vom 27. Januar

Thea Dorn lädt am Freitag, 27. Januar, um 23.35 Uhr im ZDF zum ersten „Literarischen Quartett“ des neuen Jahres ein. Gäste sind die Schriftstellerin und Journalistin Shelly Kupferberg, der Publizist und Schriftsteller Jakob Augstein und der Literaturkritiker und Schriftsteller Ijoma Mangold. Zusammen mit der Gastgeberin  debattieren sie über drei aktuelle Neuerscheinungen und einen neuübersetzten Klassiker von Knut Hamsun: Die Titel:

  • Virginie Despentes, Liebes Arschloch, Kiepenheuer & Witsch
  • Ljudmila Ulitzkaja, Die Erinnerung nicht vergessen, Hanser
  • Bret Easton Ellis, The Shards, Kiepenheuer & Witsch
  • Knut Hamsun, Hunger, Manesse

„Das Literarische Quartett“ wird im Rang-Foyer des Berliner Ensembles mit Publikum aufgezeichnet. Die Sendung ist bereits ab Freitag, 27. Januar, 10 Uhr, in der ZDFmediathek zu sehen und wird auch als Podcast bei Deutschlandfunk Kultur unter https://www.deutschlandfunkkultur.de/das-literarische-quartett-102.html zur Verfügung stehen.

 

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert