Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: Über das „Handwerk des Entmauerns“

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:“

 

„Schlechte Erfahrungen mit Intelligenz gemacht: Aber nicht im Fall dieses Buches selbst: Raphaela Edelbauers Science-Fiction-Roman verblüfft“
  • Raphaela Edelbauer: Dave (Klett-Cotta)

„Was erfahren Niemande im Niemandsland? Therapeutikum: Dorothee Kimmich bringt mit Kafka, Kracauer und vielem mehr auf beglückende Weise die Literatur aufs freie Feld“

  • Dorothee Kimmich: Leeres Land. Niemandsländer in der Literatur (Konstanz University Press / Wallstein)

„Geschichten hinter Falten: Helon Habilas „Reisen“ erzählt von Flüchtlingen

  • Helon Habila: Reisen (Wunderhorn)

Reisebuch

  •  Glücks­or­te in der Breta­gne von Dagmar Beck­mann und Chris­toph Potting (Droste)
  • Gönne Dir – 99 Lebens­träu­me für Aben­teu­er­hung­ri­ge von Martin Kohn (Con Book)
  • Emscher-Touren. In 5 Tagen mit dem Fahr­rad durch den Pott von Johan­nes Wilkes und Rainer Götz­fried (ars viven­di)
  • Total Alles über den Schwarz­wald von Jens Schä­fer (Folio­ver­lag)

„Heldentaten, zweite Runde: Steffen Kopetzky erzählt von einer Pockenepidemie in der Nachkriegszeit. Warum schreibt der Mann so erfolgreich gehobene Unterhaltungsromane?“

  • Steffen Kopetzky: Monschau (Rowohlt)

„Inspektor Columbo und die grauen Zellen: Tim Parks hat führende Neurologen besucht und ein höflich-skeptisches Buch über die Hirnforschung geschrieben“

  • Tim Parks: Bin ich mein Gehirn? Dem Bewusstsein auf der Spur (Kunstmann)

„Das Handwerk des Entmauerns: Neue Gedichte von Ulla Hahn, eine vielgeliebte, aber auch gern geschmähte Dichterin“

  • Ulla Hahn: Stille Trommeln. Neue Gedichte aus zwanzig Jahren (Penguin)

Reisebuch

„Pizza to go: Marco Maurer ist mit seinem Fiat Cinquecento durch Italien gefahren. Und hat Gesellschaft gefunden“

  • Marco Maurer: Meine italienische Reise und wie ich mir in Sizilien einen Cinquecento kaufte und einfach nach Hause fuhr (Prestel)

 

„Von Fischen das Sprechen lernen“: Ein Physiker erzählt vom kommunikativen Leben im Meer

  • Bill Francois: Die Eloquenz der Sardine, (C.H.Beck)

„Zimperlein und die furchtbare Frau:Howard Jacobsons fabelhaft lustiger und trauriger Roman über zwei alte Menschen und ihre Zuneigung“

  • Howard Jacobson: Rendez-vous und andere Alterserscheinungen (Klett-Cotta)
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.