"Meisterhafte Prosa und Bilderwucht" Verkaufshilfe: Benzes besonderes Buch im August: „Die Göttliche Komödie“ (Reclam Bibliothek)

In jeder BuchMarkt-Ausgabe liefert Helmut Benze Tipps für ganz besonderer Bücher. Im August-Heft hat er sich mit Dante Alighieris Die Göttliche Komödie (Reclam Bibliothek) beschäftigt. Auf Seite 50 bringt er gute Argumente für das von Hartmut Köhler übersetzte und kommentierte Werk:

Dante Alighieri: La Commedia / Die Göttliche Komödie. In Prosa übersetzt und kommentiert von Hartmut Köhler (Reclam Bibliothek)

 

„Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

unter den Werken der Weltliteratur, die nunmehr seit vielen hundert Jahren große Teile der lesenden Menschheit fesseln, berühren und bereichern, spielt Dantes Göttliche Komödie eine überragende Rolle. Um so mehr ist es angemessen, anlässlich von Dantes 700. Todestag (14./15. Sept, 1321.) Ihren Kunden das Werk und wichtige Sekundärliteratur nahezubringen.

Für Ihre Präsentation meine Bekräftigung zweier Empfehlungen

Besondere Bücher, die in vielen Kulturen und über Jahrhunderte hinweg herausragende Bedeutung erlangt haben, verdienen es, immer wieder neu betrachtet und bewertet zu werden: Meine Empfehlungen von vor sechs und zehn Jahren kann ich nicht nur bekräftigen, sondern sogar steigern. Von den meiner Erfahrung nach besten aktuellen Prosaübertragungen ins Deutsche hebe ich heute Hartmut Köhlers dreibändige Italienisch-Deutsche Edition der Reclam Bibliothek hervor. (Die andere bibliophil gestaltete Ausgabe hat Kurt Flasch 2011 bei S. Fischer herausgebracht und mit einer exzellenten „Einladung Dante zu lesen“ gekrönt.)

Hartmut Köhler hat seinen von der ersten bis zur letzten Zeile mit Vergnügen zu lesenden Text durch detaillierte, weiterführende und oft überraschend anregende
Erläuterungen zu einer Dante-Enzyklopädie, Stand 2009, erweitert. Damit reicht
Köhler heutigen Leserinnen und Lesern einen Universalschlüssel zur verstehenden
Einkehr in die „Kathedrale“ dantescher Weltdichtung.

Da Köhler seine großartige Übertragung dem Text der renommierten kritischen
Ausgabe der Società Dantesca Italiana direkt gegenüberstellt, lädt er ein zu Vergleich und unmittelbarer Begegnung mit einem italienischen Nationalepos.
Wenn es eines zusätzlichen Argumentes für ein Prachtpräsent bedarf, dann dieses:
Die überwältigend gehaltreiche, repräsentative TASCHEN-Edition William Blake, Die Zeichnungen zu Dantes Göttlicher Komödie stellt zu den berührenden, oft wuchtig pathetischen Bildern die entsprechenden Zitate der Meisterprosa Köhlers …“

… Lesen Sie alle weiteren Argumente auf Seite 50 im August-BuchMarkt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.