45 Autorinnen und Autoren an zwei Tagen Das Blaue Sofa in der Leipziger Kongresshalle

Trotz Absage der Leipziger Buchmesse kündigt das Blaue Sofa seinen Auftritt in der Messestadt an.  Das gemeinsame Autorenforum von Bertelsmann, ZDF, Deutschlandfunk Kultur und 3sat wird am Donnerstag, 17.  und Freitag, 18. März insgesamt 45 Autorinnen und Autoren aus Großbritannien, Luxemburg, Österreich, Portugal und Deutschland in der Kongresshalle am Zoo begrüßen.

Darunter sind Abdulrazak Gurnah, der 2021 mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde, sowie Karl-Markus Gauß, der am 16. März mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung geehrt wird. Auch die drei Gewinnerinnen und Gewinner des Literaturpreises der Leipziger Buchmesse werden wieder direkt nach der Preisverleihung am 17. März auf dem Blauen Sofa erwartet.

Außerdem stellen ihre neuen Romane vor: Fatma Aydemir, Marica Bodrožić, Lucy Fricke, Nino Haratischwili, Guy Helminger, Judith Kuckart, Tete Loeper, Teresa Präauer und Julia Schoch. Die aktuellen Sachbücher u.a. von Philipp Felsch, Christiane Hoffmann, Yasmine M’Barek und Wolfgang Ullrich stehen auf dem Programm. Die Literatur aus dem Gastland Portugal ist ebenfalls vertreten. Zu Gast sind u.a. Carla Bessa, Tatiana Salem Levy, Yara Nakahanda Monteiro und José Luís Peixoto. Das komplette Programm finden Sie auf www.das-blaue-sofa.de.

Die Gespräche führen 16 Moderatorinnen und Moderatoren von ZDF, Deutschlandfunk Kultur und 3sat. Alle Veranstaltungen finden mit Publikum (2G plus) statt und werden zugleich per Livestream auf www.das-blaue-sofa.de übertragen.

„Auf das Blaue Sofa von Bertelsmann, ZDF, Deutschlandfunk Kultur und 3sat ist Verlass – auch in Pandemie-Zeiten“, erklärt Karin Schlautmann, Leiterin der Unternehmenskommunikation von Bertelsmann. „Zahlreiche Autorinnen und Autoren nehmen mit Freude die Chance wahr, ihr aktuelles Buch auf diesem Weg einem breiten Publikum zu präsentieren.“

Am 20. März senden ZDF (ab 0:35 Uhr | 180 Minuten) und Deutschlandfunk Kultur (0:05 bis 7:00 Uhr) „Die lange Nacht des Blauen Sofas“. 3sat sendet ebenfalls am 20. März Highlights aus den Gesprächen (11:05 Uhr | 90 Minuten).

Alle Gespräche werden in den Mediatheken von ZDF, Deutschlandfunk Kultur und 3sat abrufbar sein.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.