Ehrung beim portugiesischen Abend am 16. Mai in Düsseldorf Gastland Portugal: Buchhandlung Lesezeichen Werther gewinnt Deko-Wettbewerb

Die Siegerin des Deko-Wettbewerb Portugals, Ehrengast der diesjährigen Leipziger Buchmesse, steht fest: Die Buchhandlung Lesezeichen (Werther) gewinnt eine Reise zum „Fólio – Festival Literário Internacional de Óbidos“ für zwei Personen und drei Tage. Sponsor der Reise ist das Turismo Centro Portugal.

Das Portugal-Schaufenster der Buchhandlung Lesezeichen in Werther (Foto: Manuela Ronning)

In der letzten Auswahlrunde waren neben der Siegerin noch die Präsentationen der Buchhandlung Hoffmann (Eutin), der Buchhandlung Bindernagel (Friedberg) und vom Bücherpunkt Bad Wörishofen vertreten.

Manuela Ronning von der Buchhandlung Lesezeichen Werther wird den Preis im Rahmen eines portugiesischen Abends speziell für Buchhandlungen am 16. Mai 2022 im Generalkonsulat von Portugal in Düsseldorf persönlich in Empfang nehmen. Mit diesem Abend (Beginn: 19.30 Uhr), zu dem alle interessierten Buchhändler*innen herzlich eingeladen sind, möchte sich das Gastland bei den vielen Buchhandlungen bedanken, die der portugiesischsprachigen Literatur trotz der Absage der Leipziger Buchmesse mit ihren Präsentationen so tolle Auftritte ermöglicht haben. Details zum Programm des Abends werden noch bekanntgegeben, Anmeldungen sind ab sofort möglich per E-Mail an portugal@literaturtest.de. Einen Überblick zur Gastland-Literatur bietet die Portugal-Vorschau auf VLB-TIX.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.