Franziska Otto und Timo Schröder übernehmen ihre Aufgaben in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Edition Nautilus: Katharina Florian verlässt das Unternehmen

Katharina Florian

Nach zehn Jahren in der Edition Nautilus verlässt Pressefrau Katharina Florian den Verlag, „um eine Auszeit nehmen und anschließend neue Wege gehen zu können.“ Dem Verlag wird sie als Mitglied des Beirats weiterhin verbunden bleiben.

Ihre Aufgaben in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden ihre Verlagskollegin Franziska Otto (zukünftig für die PR Belletristik und Kriminalliteratur zuständig) sowie Timo Schröder (zukünftig für allgemeine Anfragen sowie die PR Sachbuch zuständig), der zum 1. Juli hinzukommt, übernehmen. Beide sind außerdem für die Veranstaltungsorganisation zuständig.

Franziska Otto © Anna Salomons

Franziska Otto (40) ist seit 2009 Mitglied des Verlagskollektivs, bzw. Gesellschafterin der GmbH und war bisher für Veranstaltungen und Pressearbeit zuständig.

Timo Schröder

Timo Schröder (30) hat Kulturwissenschaften in Lüneburg und Berlin studiert und ist Kaufmann für Marketingkommunikation. Er ist Mitbegründer des politisch-theoretischen Veranstaltungskollektivs texture in Berlin. 2018 absolvierte er bereits ein Praktikum bei der Edition Nautilus und ist dem Verlag seitdem verbunden geblieben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.