Aus der Werkstatt der Verlage Holger Wochnowski: „Unsichere und schwierige Zeiten schaffen neue Impulse – auch für die Buchbranche“

Die Verleger-Blicke in den Editorials der aktuellen Vorschauen wollen wir weiter mit Ihnen teilen, die Serie „Aus der Werkstatt der Verlage“ geht deshalb in loser Folge weiter. Heute das Editorial von Holger Wochnowski (Geschäftsleitung Marketing und Vertrieb der wbg):

Holger Wochnowski: „Die Partnerschaften mit BuchhändlerInnen stehen bei fast 50 Standorten unserer Shop-in-Shop-Kooperation am Anfang einer rasanten Entwicklung. Damit bringen wir hochattraktive Käufer in die Buchhandlungen“ (c) Klaus Mai

Liebe Buchhändlerinnen und Buchhändler,

unsichere und schwierige Zeiten schaffen neue Impulse – auch für die Buchbranche. Egal, ob dies Kunden-Services wie lokale Fahrradkuriere oder strategische Partnerschaften sind.

In Zeiten des Umbruchs sind alle Initiativen willkommen, die dem Buch – auch im Wettbewerb mit anderen Medien – seinen Stellenwert sichern.

Die wbg bietet hierfür unterschiedliche Anknüpfungspunkte:

An erster Stelle stehen attraktive Bücher von bekannten, aber auch neuen Autoren, die Sie bitte dieser Vorschau entnehmen. Das Sachbuch-Segment wächst – wachsen Sie also mit uns! Auch die neue Edition wbg-Paperback wird Ihnen zusätzliche Zielgruppen erschließen.

Durch Klick auf die Abbildung zum Blättern in die gemeinsame Vorschau der wbg Verlage

Die Partnerschaften mit BuchhändlerInnen stehen bei fast 50 Standorten unserer Shop-in-Shop-Kooperation am Anfang einer rasanten Entwicklung. Damit bringen wir hochattraktive Käufer in die Buchhandlungen.

Die Ansprache von LeserInnen findet mehr Gehör, wenn wir es gemeinsam tun: Der Wissen!-Sachbuchpreis der wbg, der im Januar 2021 vergeben wurde, ist von BuchhändlerInnen mit ausgewählt worden.

Und last, but not least: War der „digitale Schub“ in der Buchbranche schon einmal größer als in den letzten zwölf Monaten? Ich glaube: nein! Wir merken dies am Zuspruch auf der Plattform wbg-community.de, welche Verlage, Händler und LeserInnen zusammenbringt.

Allen Partnern, die mutig mit uns neue Wege gehen, sei an dieser Stelle gedankt. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen. Gemeinsam bewältigen wir die zukünftigen Herausforderungen – so unsicher die Zeiten auch sein mögen.

Mit vereinten Grüßen

Ihr

Holger Wochnowski

Zuletzt brachten wir das Editorial von Daniela Koch

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.