Personalia Sylvia Asmus leitet Deutsches Exilarchiv

Sylvia Asmus

Dr. Sylvia Asmus (44 – Foto) leitet bereits seit dem 1. Mai das Deutsche Exilarchiv 1933 – 1945 der Deutschen Nationalbibliothek und den Bereich Ausstellungen am Standort Frankfurt am Main.

Das Deutsche Exilarchiv ist eine Sondersammlung der Deutschen Nationalbibliothek mit der Aufgabe, Veröffentlichungen und ungedruckte Unterlagen des deutschsprachigen Exils während der Zeit der NS-Diktatur zu sammeln und zu erschließen.

Asmus ist nach ihrem Studium der Germanistik, Kunstgeschichte, Kunstpädagogik in Frankfurt am Main und Bibliothekswissenschaft in Berlin seit 1994 in der Deutschen Nationalbibliothek tätig und mit Ausstellungen und Publikationen zu Themen des Exils hervorgetreten. Seit 2006 ist sie stellvertretende Leiterin des Deutschen Exilarchivs 1933-1945. Asmus ist Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Gesellschaft für Exilforschung und der Internationalen Joseph Roth Gesellschaft.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.