Gestorben Christian Rätsch

Christian Rätsch

Der AT-Autor Christian Rätsch ist am vergangenen Wochenende gestorben. Ein Nachruf des Verlags von Michael Günther:

„Unser Autor Dr. Christian Rätsch, Altamerikanist, Ethnologe und Ethnopharmakologe, ist am 17. September überraschend gestorben. Nach Studium in Hamburg und Lehrjahren bei den Lakandonen in Mexiko schrieb er zahlreiche Bücher über psychoaktive Substanzen und Schamanismus, seit 1998 im AT Verlag (und auch im Nachtschatten Verlag), darunter Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen – Band 1 (1998) und „Band 2“ (2022, zusammen mit Markus Berger), Pflanzen der Liebe, Räucherstoffe, Der Heilige Hain u.a. Das Team des AT Verlags hat einen Freund verloren. R.I.P, lieber Christian!“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.