Sie folgt auf Marion Bluhm Rowohlt: Imke Schuster wird neue Vertriebsleiterin

Imke Schuster (Foto: Hoffotografen)

Imke Schuster übernimmt zum 1. April 2021 die Vertriebsleitung der Rowohlt Verlage. Sie folgt auf Marion Bluhm, die den Verlag laut einer Mitteilung Ende März verlassen wird, „um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen“.
Imke Schuster ist ausgebildete Buchhändlerin und war nach verschiedenen Stationen im Sortimentsbuchhandel unter anderem Geschäftsführerin der Buchhandlung Berlin Story sowie Bereichsleiterin Belletristik im Kulturkaufhaus Dussmann in Berlin. 2007 wechselte sie in den Außendienst des Bastei Lübbe Verlages und reiste als Vertreterin in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, von 2011 bis 2014 war sie als Key-Account-Managerin für den Kölner Verlag tätig. Seit 2014 leitet Imke Schuster Vertrieb und Marketing des DuMont Buchverlags.

Marion Bluhm (Foto: Asja Caspari)

Verlegerin Nicola Bartels: “Mit Imke Schuster gewinnen wir eine äußerst versierte und zudem hochqualifizierte Vertriebsleiterin und Kollegin, der aufgrund ihrer langjährigen und vielseitigen Verlagserfahrung sowie ihrer großen Handelsexpertise eine maßgebliche Rolle bei der erfolgreichen Weiterentwicklung unserer Verlage zukommen wird. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Marion Bluhm bedanken für ihre langjährige und engagierte Arbeit und ihren leidenschaftlichen Einsatz, unsere Bücher erfolgreich im Handel zu platzieren und mit unseren Leser*innen zu verbinden.”

Imke Schuster berichtet direkt an die Verlegerin Nicola Bartels und den kaufmännischen Geschäftsführer Peter Kraus vom Cleff.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.