Personalia Verleger André Gstettenhofer verlässt Elster & Salis

Andre Gstettenhofer (c) Sibylle Meier

André Gstettenhofer, der Verleger und Geschäftsführer von Elster & Salis verlässt den Verlag auf Ende November „auf eigenen Wunsch“, so teilt es der Verlag soeben mit. Gstettenhofer, der 2007 den Salis Verlag gegründet hat und seit der Fusion mit Elster 2019 bei Elster & Salis die Leitung innehatte, sagt: „Nach insgesamt gut 15 Jahren als Verleger bei Salis und dem erfolgreichen Ausbau in die internationale Belletristik mit Elster & Salis ist es nun Zeit, mich neu zu orientieren. Elster & Salis ist mit einem starken Programm und einem hochmotivierten Team ideal aufgestellt für eine erfolgreiche Zukunft.“

 

Anya-Schutzbach © Marina Schuetz

Elster & Salis begrüßt als neues Mitglied im Verwaltungsrat Anya Schutzbach, die nach Stationen bei Suhrkamp/Insel, weissbooks.w und Unionsverlag das Literaturhaus Wyborada St. Gallen als Geschäftsleiterin auf- und ausbaut.

„Anya Schutzbach ist eine Bereicherung für den Verwaltungsrat und wird mit ihrem großen Know-How dazu beitragen, Elster & Salis weiter erfolgreich auszubauen“, so Gstettenhofer.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.