Verlage Europa Verlag bringt am 4. Juli erste SELENSKYJ Biographie

Noch nicht angekündigt: Erste Biographie des ukrainischen Präsidenten

Bücher statt Bomben – dieses Bekenntnis auf der Frontseite der Herbstvorschau des Europa Verlages  zeugt vom Credo seines Verlegers Christian Strasser: „Unser Programm steht für die Freiheit, die Verteidigung  des Wortes und der Gesinnung gegenüber drohenden Einschränkungen – und damit auch für den Mut, andere Meinungen auszuhalten“.

Jetzt kündigt Strasser an, dass er sein Herbstprogramm genau deshalb wohl um einen spektakulären weiteren Tiel ergänzt hat: „Am 4.7.2022 erscheint mit SELENSKYJ – DIE BIOGRAPHIE die erste Biographie des ukrainischen Präsidenten. Der polnische Autor Wojciech Rogacin  schreibt darin ausführlich auch über Selenskyj’s familiäre Herkunft und vor allem über die sehr wichtige Rolle seiner Ehefrau Olena Selenska“.

Im Juli werden dann auch die  exklusiv für den Buchhandel gefertigten Taschen lieferbar sein, die sein Verlag im Herbst 2022 anbietet: Wertige Biobaumwoll-Taschen mit den Slogans Bücher statt Bomben und Für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte. Strasser: „Damit geben die Träger und Trägerinnen dieser Tasche und wir als Verlag ein Statement ab: Eine widerständische Haltung gegenüber der drohenden Einschränkung von Denk- , Meinungs- und Handlungsfreiheit. Wir alle müssen angesichts der derzeitigen Situation – Angriffskrieg gegen die Ukraine – einen reifen, entschiedenen Habitus zeigen:  Mit den Mitteln, die Verlagen zur Verfügung stehen, nämlich der mutigen Nutzung von Sprache, wird hier einer wichtigen, der Demokratie gewidmeten, Kampagne der Boden bereitet“.

Christian Strasser:  “Bücher statt Bomben ist die Haltung unseres Verlages in Zeiten der Kriege“ (Durch Klick auf Abbildung zum Blättern in der Vorschau)

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.