100.000 Mal „Handy-Liebe“ bei Thienemann

Schon zum zweiten Mal kann der Thienemann Verlag mit „Freche Mädchen – freche Bücher!“ ein rundes Jubiläum feiern: „Handy-Liebe“ von Bianka Minte-König hat nun auch die 100.000er Hürde genommen. Die „Frechen Mädchen“ sind Marktführer im Mädchenbuch mit mehr als 40 Titeln und über 2,3 Mio verkauften Exemplaren. Die Autorin Bianka Minte-König ist Professorin an der Fachhochschule für Medienpädagogik in Braunschweig. Sie brachte 1997 den Verlag auf die Idee, gezielt Mädchenbücher zu veröffentlichen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.