11-Minuten Sportroman gesucht

In Zusammenarbeit mit dem Hoffmann & Campe Verlag suchen die Veranstalter der Blankeneser Spiele 2004 in einem bundesweiten Literaturwettbewerb unter dem Titel Der 11 Minuten Sportroman die besten deutschen Sportkurzgeschichten.

Ob Sporttragödie oder Heldengeschichte, ob Sportsatire oder Sportidylle, alleiniger thematischer Gegenstand dieses Literaturwettbewerbs ist Sport in seiner ganzen Bandbreite. Die ersten fünf Gewinner können sich neben attraktiven Geldpreisen auch auf eine öffentliche Lesung am 21.08.2004 im Römischen Garten in Hamburg-Blankenese und über eine geplante Veröffentlichung in Buchform freuen.

Preisgeld:
1. Platz: 1.500 Euro
2. Platz: 750 Euro
3. Platz: 500 Euro
4. Platz: 250 Euro
5. Platz: 100 Euro

Die fünfköpfige Jury setzt sich zusammen aus dem Hoffmann & Campe Verlag, Alex Extra (Literaturwissenschaftler) und voraussichtlich Siegfried Lenz (Hamburger Abendblatt.).

Der Einsendeschluss ist der 15.Juli 2004. Voraussetzungen für eine Teilnahme sind eigene Veröffentlichungen in Buchform, Anthologien oder Zeitschriften.

Einsendeadresse:
Medienpool Extra GmbH
Stichwort: Der 11 Minuten Sportroman
Hasenhöhe 26
22587 Hamburg

Weitere Ínformationen zu Teilnahmeregelungen und Preisgeldern unter http://www.heldenzentrale.de

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.