Auch UHL hilft Buchhändlern in den Hochwassergebieten

Die Verlagsgruppe Ullstein Heyne List wird ab sofort Hilfe für die vom Hochwasser betroffenen Buchhändler anbieten. Die Außendienstmitarbeiter der Verlagsgruppe werden schnellstmöglich mit ihren Buchhändlern Kontakt aufnehmen. Die Unterstützung wird nach den individuellen Bedürfnissen und Wünschen maßgeschneidert zusammengestellt. „Es ist selbstverständlich, dass wir auch in dieser schwierigen Zeit zu unseren Kunden stehen“, so Ullstein-Vertriebschefin Sabine Kahl und Heyne-Vertriebschef Markus Klose in einem ersten Statement.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.