Bücher und Autoren am MONTAG in den Feuilletons – und Texte mit ungewohnter Perspektive beim Bachmann-Wettbewerb

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Frankfurter Rundschau

Die Sieger im diesjährigen Bachmann-Wettbewerb [mehr…].

Nachruf auf den Lyriker Yves Bonnefoy.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Kinder- und Jugendbücher

Britta Teckentrup Nachts, wenn alles schläft… (Prestel)

Marten Melin Etwas mehr als kuscheln (Klett Kinderbuch)

Padraic Colum Der Königssohn von Irlan (Freies Geistesleben)

Ute Wegmann Dunkelgrün wie das Meer (Hanser bei dtv)

Texte mit ungewohnter Perspektive: Der 40 Bachmann-Wettbewerb [mehr…]

Nachruf auf Yves Bonnefoy.

Hannes Hintermeier hat zur Binding-Kulturpreisverleihung eine Laudatio auf die „Autorensammler vom Kaisersack“; Klaus und Ida Schöffling gehalten [mehr…]

„Stilvoller Wechsel“ im Münchner Literaturhaus: Reinhard Wittmann geht, Tanja Graf kommt.

Süddeutsche Zeitung

Die Sieger im diesjährigen Bachmann-Wettbewerb [mehr…].

Kluge Biographie, frei von Floskeln: Daniela Strigl Berühmt sein ist nichts. Marie von Ebner-Eschenbach (Residenz). Im gleich Verlag gibt es eine Leseausgabe der Autorin in 4 Bänden.

Günter Figal Martin Heidegger zur Einführung (Junius)

Nachruf auf den Lyriker Yves Bonnefoy.

Das politische Buch

„Abenteuer Aufklärung“:
Julia Cagé Rettet die Medien (C.H. Beck)

Stefan Schulz Redaktionsschluss (Hanser)

Ulrich Wickert Medien. Macht & Verantwortung (HoCa)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.