Carlsen gibt Euros vom Erlös ab

Mit einem Euro pro Exemplar des neuen Conni-Titels „Ich komme in die Schule“ unterstützt der Carlsen Verlag den Aufbau von Notschulen in den südasiatischen Katastrophengebieten. Der Titel erscheint im Februar in einer Auflage von 20.000 Exemplaren.

Unicef bringt Zelte und Lernmaterial in die vom Tsunami verwüsteten Regionen, damit der Schulbetrieb schnell wieder aufgenommen werden kann und Kindern ein geregelter Tagesablauf zurückgegeben wird. Für die traumatisierten Kinder treten in den Notschulen zumindest für eine paar Stunden täglich die schrecklichen Erlebnisse in den Hintergrund. Gleichzeitig hilft die Schule, sie vor Missbrauch zu schützen.

Mit dem Betrag von 20.000 Euro können 66 „Schulen in der Kiste“ mit Lernmaterial für jeweils 80 Kinder angeschafft werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.