dp bringt Sprachlernsoftware in USA auf den Markt

Der Münchener Sprachlernspezialist digital publishing bringt seine Sprachkurse aus der Reihe Interaktive Sprachreise jetzt auch in den USA auf den Markt und baut mit mehreren speziell für den amerikanischen Markt konzipierten CD-ROM-Titeln sein internationales Vertriebsnetz damit weiter aus. Die Pakete werden im Rahmen einer Co-Publishing-Vereinbarung über die Transatlantic Management Company vertrieben und stehen ab dem 5. Mai unter anderem auch in den Regalen des dort bundesweit führenden Retailers „Best Buy“.

Die neue Sprachlernreihe umfasst das „European Languages Megapack“ mit 12 CD-ROMs zu den vier europäischen Sprachen Deutsch, Spanisch, Französisch und Italienisch sowie die Sprachkurse „Premium Spanish“ und „Premium French“.

Neben der Präsenz in den wichtigsten europäischen Märkten wird digital publishing auch das Engagement in den USA weiter ausbauen. Armin Hopp, Vorstand der digital publishing AG, freut sich über den Launch der Sprachlernreihe in den USA und kündigt weitere Schritte an: „Mit Best Buy und der TMC haben wir einen idealen Brückenkopf für unsere Aktivitäten in den USA und werden im Erfolgsfall noch weitere Produkte nachlegen“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.