Drei neue Dienstleistungspartner bei der LG-Buch

Die Leistungsgemeinschaft Buch (LG Buch) bietet ihren mehr als 220
Mitgliedsbuchhandlungen ab sofort zwei neue Dienstleistungspartner im
Service-Bereich, die laut Geschäftsführer Rolf Sudendorf zu echten Kostenersparnissen bei den Buchhandlungen
beitragen können, ein weiterer Partner hilft bei einem aktuellen Thema der
Branche: die Suche nach einem geeigneten Nachfolger für die eigenen
Buchhandlung.
Energie wird trotz aller Werbung für billigere Preise in der Realität
teuerer und teurer – da lohnt es sich auch für kleinere Geschäfte, die
Betriebs-, Heiz- und Nebenkosten zu überprüfen und nach Einsparmöglichkeiten
zu suchen. Die LG Buch arbeitet hier mit dem Sachverständigenbüro Eckard
Dietrich
, mit öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für
Heiz- und Energiekosten der IHK München, zusammen.
Auch die Kosten für mobiles Telefonieren und mobile Webnutzung können in
Zukunft deutlich sinken, denn die LG Buch hat einen Rahmenvertrag mit der
Vodafone D2 GmbH abgeschlossen, der Mitgliedern, so Sudendorf, „bei neuen und bestehenden
Verträgen einen Rabattvorteil von bis zu 20 Prozent einbringt, deutlich mehr
als andere Branchenangebote“.
Bei der brisanten Frage nach der richtigen Nachfolgeregelung für die eigene
Buchhandlung geht es nicht nur um einen angemessenen Preis, sondern auch um
die Kontinuität des Betriebs. Für diesen Bereich hat die LG-Buch jetzt ein
interessantes Partnerkonzept mit der Unternehmensberatung Hardt & Wörner
vereinbart.
Rolf Sudendorf : „Die neuen Dienstleistungspartner sorgen für Wirtschaftlichkeit in meist
stiefmütterlich vernachlässigten Servicebereichen, sie ergänzen die
bestehenden Partnerverträge der LG Buch mit Dienstleistern und Verlagen
daher optimal.“

Kontakt:
Fon 0621-4424-23, Fax –68, info@lg-buch.de
Internet: http://www.lg-buch.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.