Duisburger Softwarefirma wehrt sich gegen Irritationen durch Namensähnlichkeit

Aufgrund der Namensähnlichkeit der VMS Software GmbH, Duisburg und der VMS-Programme der Firma Binfos, Moers ist es wohl im Zusammenhang mit der Insolvenz-Situation von Binfos [mehr…] in der Öffentlichkeit zu Irritationen gekommen.

Aus diesem Grund stellen Günther Reperger und Frank Kampow, die beiden eschäftsführer von VMS Software, Duisburg, heute noch einmal klar:

„Zwischen den Firmen VMS Software GmbH, Duisburg und Binfos, Moers bestehen keine firmenrechtlichen Verflechtungen. Daraus folgt auch, dass unsere Firma nichts mit der von Binfos, Moers, als VMS-Programmpaket angebotenen Software zu tun hat.

Es gibt auf keiner Ebene eine Zusammenarbeit zwischen der VMS Software GmbH, Duisburg und Binfos, Moers. Ganz entschieden sei daher auch klargestellt, dass die VMS Software GmbH keinesfalls die mögliche Auffanggesellschaft für die insolvente Firma Binfos ist.

Richtig hingegen ist:

Die VMS Software GmbH, Duisburg wurde bereits im Januar 2002 von früheren Binfos- Mitarbeitern gegründet. Seither wird eine Anzahl ehemaliger Binfos-Anwender aus Verlag und Buchhandel betreut und auf Wunsch auf die vollkommen neu entwickelte Software PHIATOS der VMS Software GmbH umgestellt.

Die VMS Software GmbH ist ein wirtschaftlich gesundes und unabhängiges Unternehmen. Sie steht ihren Kunden und Interessenten mit ihrer Kompetenz, Erfahrung und mit zukunftsorientierten, wirtschaftlichen Dienstleistungen zur Verfügung.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.