EHI stellt Wissen aus Abschlussarbeiten der Handelslehrstühle kostenlos online

Viel Wissen und Innovationskraft fließen in die Abschlussarbeiten der Studenten und Doktoranden an den Handelslehrstühlen. Viele hervorragende Erkenntnisse und Ideen verbleiben in den Archiven der Fakultäten. Durch den EHI-Wissenschaftspreis Handel bietet das EHI Retail Institute dem Handel nun die Möglichkeit, diese Erkenntnisse der akademischen Arbeiten zu nutzen. Alle für den Preis eingereichten Diplom-, Magister- und Doktorarbeiten sind auf der EHI-Website einzusehen: http://www.ehi.org/gb/forschung/wissenschaftspreis.html Damit schafft das EHI wichtigen Wissenstransfer von den Hochschulen in die Handelspraxis.

Das EHI will den wissenschaftlichen Nachwuchs unterstützen. „Nicht nur das ausgeschriebene Preisgeld von 20.000 Euro des EHI-Wissenschaftspreises Handel fördert den akademischen Nachwuchs, vielmehr bieten die Kommunikationsplattform des EHI und die dadurch ermöglichten Kontakte einen großen Mehrwert für die Teilnehmer“, bewertet der Jury-Vorsitzende Dr. Utho Creusen die Chancen für die teilnehmenden Studenten und Akademiker.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.