„Glanz & Elend“ mit über 1.000 Lesungsterminen – Aufnahme in den Kalender kostenlos

Mit über 1.000 Lesungsterminen von 333 Autoren aus 31 Verlagen hat das Literaturportal „Glanz & Elend“ im Oktober eine Schallmauer durchbrochen. http://www.glanzundelend.de/Einstieg/highlitliveeins.htm

Die Aufnahme in diesen Veranstaltungskalender ist ein kostenloser Service, wenn die Termine der Verlage bis Monatsende des Vormonats als word- oder exel-Datei eingereicht werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.