Hamburg: Buchpremiere für „Das grüne Hamburg“

Gestern war in Hamburg Premiere für den Band „Das grüne Hamburg. Metropole und Umwelthauptstadt an Alster und Elbe“. Vor der atmosphärischen Kulisse des frisch sanierten Wasserwerks Wilhelmsburg, das als Gasthaus für die am 26. April eröffnende igs 2013 dienen wird, wurde der Band vorgestellt, der bei Ellert & Richter erschienen ist, der auch den offiziellen Katalog zur igs 2013 publiziert.

Premiere für „Das grüne Hamburg. Metropole und Umwelthauptstadt an Alster und Elbe“

Den geladenen Gästen aus Buchhandel, Presse und Stadtteilinitiativen Wilhelmsburgs bot sich eine rege und freundlich kontroverse Podiumsdiskussion, die kurzweilig moderiert wurde von John Langley (igs-Gartenexperte sowie Autor des Ellert & Richter Verlages). Heiner Baumgarten (Geschäftsführer igs 2013), Hans-Helmut Poppendieck (Botanisches Institut der Universität Hamburg) und Jörn Walter (Oberbaudirektor der Freien und Hansestadt Hamburg) standen Rede und Antwort zu verschiedensten Themen rund um das Grün der Stadt, von Urban Gardening, Landschaftsachsen und spontanem Grün bis hin zur Verantwortung gegenüber Natur und Mensch in ihrer politischen Dimension.

Im Foto von links nach rechts: Heiner Baumgarten, Dr. Hans-Helmut Poppendieck, Prof. Jörn Walter, Moderator John Langley.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.