Heute im Sonntagsgespräch: Friedrich Denk und warum Lesen Sport für den Geist ist

In zwei Tagen ist Welttag des Buches – um das Thema „Lesen“ geht es auch heute bei uns im Sonntagsgespräch. Friedrich Denk, bekannt als der „Rechtschreibrebell“, erklärt in seinem kürzlich erschienenen Buch „Wer liest, kommt weiter!“, warum wir wieder mehr lesen sollten.

Eine seiner Thesen lautet: „Was der Sport für den Körper ist, ist das Lesen für den Geist.“ [mehr…]

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.