Jetzt noch anmelden für Handelskongress „Living & Concepts“ im Rahmen der Tendence

Noch bis 1. August 2012 können sich Interessierte für den Handelskongress Living & Concepts. Strategien und Lösungen für erfolgreichen GPK- und Einrichtungshandel im Rahmen der Tendence anmelden. Die Messe Frankfurt veranstaltet den Kongress in Zusammenarbeit mit dem GPK Bundesverband für den gedeckten Tisch, Hausrat und Wohnkultur e.V.

Er findet vorgelagert zur Tendence am 23. und 24. August 2012 im Portalhaus auf dem Gelände der Messe Frankfurt statt. Fachvorträge erstklassiger Referenten sowie Best Practice-Beispiele erfolgreicher Unternehmen erwarten die Teilnehmer.

Durch den Beginn um 11 Uhr am Vortag der Tendence und den Abschluss am Vormittag des ersten Messetages kann die Teilnahme am Kongress mit dem Besuch der wichtigsten Orderplattform der zweiten Jahreshälfte kombiniert werden. Das Vortragsprogramm informiert über „wichtige Trends und innovative Instrumente, um die Zukunft erfolgreich zu gestalten“. Die Referenten sind Dr. David Bosshart (Gottlieb Duttweiler Institut), Ralf Bürkle (Mannheim Business School), Dr. Hans-Georg Häusel (Gruppe Nymphenburg), Annette Mützel (foodservice solutions) und das Stilbüro bora.herke.palmisano. Best-Practice-Beispiele stellen Heinrich Cordts (BoConcept Germany), Andres Schühle (Manufactum) und Jürgen Weitz (Weitz Küchenkultur) vor. Eine gemeinsame Abendveranstaltung in der LOUNGE am Frankfurter Westhafen soll Raum für Austausch, Brancheninformation und Networking bieten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.