Kinder- und Jugendmedienpreis für Nicolas Robel und Max Huwyler

Die schweizer Autoren Nicolas Robel (Genf) und Max Huwyler (Zug) erhalten den Schweizer Kinderbuch- und Jugendmedienpreis, der mit je 10’000 Franken (rund 6’000 Euro) datiert ist. Der Preis wird vergeben vom Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) und dem
Dachverband Schweizer Lehrerinnen und Lehrer (LCH)

pd/uae

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.