KNOe übergibt 100.000 Euro-Spende an Dieter Schormann

Spenden der Mitarbeiter, Spenden der Geschäftsführung und der Verzicht auf die bekannten Weihnachtsaufmerksamkeiten in den Wannen des Barsortiments KNO haben jetzt einen Betrag von 100.000 Euro für die vom Hochwasser geschädigten Sortimente in Sachsen und Bayern erbracht. Soeben wurde der symbolische Scheck von KNOE-Chef Oliver Voerster an den Börsenvereins-Vorsteher Dieter Schormann überreicht. Der Scheck wurde ausgestellt für das Sozialwerk und gehört zu einer ganzen Reihe von KNO-Spendenaktionen wie Gratis-PC, kostenloser Bücherwagendienst, kostenlose Auslieferung von Remittenden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.