Libri will auch PBS-Artikel liefern

Wie am Wochenende offiziell bekannt gegeben wird, erweitert Libri sein Angebot durch eine Kooperation mit PBS Deutschland, einem Großhändler im Marktsegment Papier und Schreibwaren. Libri ergänzt damit das Angebot seiner derzeit 2 Millionen Artikel um weitere 45.000 PBS-Artikel – ein Angebot also, wie es KNV nach der Übernahme von Schreyer testet. [mehr…]

Ziel der Zusammenarbeit ist, den eigenen Kunden das gesamte Warensortiment des Partner-Großhändlers anzubieten. Hierzu Annerose Beurich, Vertriebsleiterin bei Libri: „Das Ziel liegt darin, den Bezug zusätzlicher Sortimente einfach und gewissermaßen „barrierefrei“ zu gestalten.“

Ein gemeinsames Projektteam erarbeitet Warengruppen-Lösungen für den Handel. In den nächsten Wochen werden die um Buch ergänzten PBS-Themenwelten® und Trendsortimente bestellbar sein.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.