Lothar Menne: Abschied von Ullstein nächste Woche / Viktor Niemann übernimmt verlegerische Gesamtleitung

Das war die erste Meldung des Tages (eine weitere Topp-Personalie soll angeblich heute noch aus anderer Ecke folgen): Lothar Menne,59, (Foto), bisher Verlagsleiter bei Ullstein, beendet seine Tätigkeit mit Ablauf noch dieses Monats. Er wird sich mit einem Verlagsbüro in Berlin selbständig machen, Buchprojekte entwickeln und Verlage beraten. Ein Büro sucht er allerdings dafür noch.

Viktor Niemann, Geschäftsführer der Ullstein Buchverlage GmbH, zu der auch die Verlage Claassen, List, Econ, Propyläen und Marion von Schröder gehören, wird selbst die verlegerische Leitung von Ullstein übernehmen.

Menne wird nächste Woche eine „ordentliche Übergabe“ machen – und dann mit allen Kollegen Abschied feiern. Das war allerdings schon länger geplant: Denn alle Mitarbeiter der bisherigen und jetzt zerschlagenen Verlagsgruppe Ullstein Heyne List werden am nächsten Mittwoch ein letztes Mal gemeinsam feiern. Eine gemeinsame Weihnachtsfeier war nicht möglich gewesen, weil der Ullsein und der Heyne Teil am gleichen Tag getrennt gefeiert hatte.

Er sieht seinen Abschied jetzt zwar mit etwas Wehmut, habe er doch in den letzten vier Jahren Ullstein so gut aufgestellt, dass Viktor Niemann ein gut bestelltes Haus vorfinde. Aber er hat Verständnis für die Trennung jetzt, obwohl natürlich auch Programm und Autoren ziemlich auf seine Person zugeschnitten seien. Aber wenn Niemann wirklich selbst die Programmverantwortung übernehmen wolle, dann mache eine andere Lösung auch keinen Sinn. So hat man sich gestern aussergerichtlich darauf verständigt. Und Menne: „Es ist ja wohl auch gut so, wenn ich nach rund 37 Jahren als angestellter Verleger mal den Weg in die Selbständigkeit suche und mein nächstes Lebensjahrzehnt in völliger Selbständigkeit verbringe.“ Tatsächlich: Lothar Menne, dessen erste Station 1967 KONKRET war, wird am 18. Februar sechzig Jahre alt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.